rohköstlich,                                  outdoornahrung und kräuternahrung an der glinder au

auf unserer kräuterführung an der naturschutzfläche der loki schmidt stifung warten lauter rohköstlichkeiten darauf probiert zu werden. ferner wollen wir sehen wie und ob sich die fläche ökologisch noch aufwerten lässt. diese veranstaltung ist auch besonders geeignet für rohköstler und kräuterfans.

 

frühblüher an der glinder au

 

sa. 18. mai

uhrzeit: 14,00 uhr / dauer ca. 1,5std.

 

kosten: 6 euro

 

treff:

 21509 glinde, bushaltestelle havighorster weg

 buslinie 133 / 333 / 237

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

frühjahrsblüher an der glinder au:

direkt gegenüber der glinder au besitzt die loki schmidt stiftung eine seit fast 40 jahren sich selbst überlassene ehemalige weidefläche.

 

die ersten frühjahrsblüher blühen bereits an der naturschutzfläche der loki schmidt stiftung an der glinder au, andere sind nur an ihren rosetten erkennbar.

wir wollen schauen was schon da ist und das eine oder andere vielleicht auch schon mal probieren oder mit nach hause nehmen.

ferner wollen wir sehen wie sich die fläche zu einem ökologisch hochwertigem biotop entwickel konnte und welche kräuter und wildgehölze sich hier angesiedelt haben.

 

 

 

neuer gästebucheintrag: Informativ, kurzweilig und für botanische Laien verständlich war die Kräuterführung an der Glinder Au, zudem mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und auch für Menschen geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind. Sehr empfehlenswert! Danke Holger

  •  buchung: unter 0157 752 96 700 anrufen und auf band sprechen (bitte nicht name und telefonnr. vergessen)    
  • oder eine e-mail schreiben an blitz-naturerlebnis@gmx.de

  


 

sa.18.mai.

 

uhrzeit: 14,00uhr / dauer ca. 1,5 std.

 

treff: bushaltestelle havighorster weg

          (buslinie 133 / 333 /237)

 

kosten: 6 euro

anmeldung erforderlich

 


und das sagen die gäste

Kerstin (Mittwoch, 03 April 2019 17:50)

Da haben wir so ein "grünes Glück" direkt vor der Haustür, und da musst du, lieber Holger, erst kommen, um uns dies vor Augen bzw. uns hindurch "zu führen".
So authentisch wie du um die Ecke kommst, so gesellig, interessant, locker, nett und informativ war unsere Entdeckung unseres "grünen Glücks" gemeinsam mit dir. Es war ein toller Nachmittag. Vielen lieben Dank!
Und was haben wir gelacht! :-)


Anne (Sonntag, 31 März 2019 10:50)

Jetzt habe ich u.a. Schlafplätze von Rehen und Spechtschmieden kennengelernt und weiss, woher die Binsenweisheit kommt.
Danke für den informativen, schönen Spaziergang in der Glindener Aue.
Anne


Gina Wehking (Donnerstag, 04 April 2019 15:34)

Wir hatten mit Holger eine Naturerlebnisführung um die Naturschutzfläche von Loki Schmidt. Er hat sich kurzfristig in unser Thema eingearbeitet daher konnten wir nicht all zu tief einsteigen. Seine Standartführung war jedoch sehr unterhaltsam und Lehrreich.

 

Geschmackserlebnis der besonderen Art: Witzig, informativ, spannend die Führung an der Glinder Au war super, danke