NSG holzhafen und die tide-elbe

Naturschutzgebiet Holzhafen und Kaltehofe

wir erkunden einen seltenen, malerisch wilden tideauenwald, vorbei an einer wertvollen schlenze, wasserkunst kaltehofe, der neugeschaffenen süsswasserwattfläche und zum rückbau einer lebensraumfeindlichen steinschüttung.

gelingt hier die ansiedelung des seltenen, endemischen und nur an der tideelbe vorkommenden schierlingswasserfenchel.bei guten wetter kleines picknik in der abendsonne möglich

führung bei regen im NSG holzhafen und tide-elbe
führung bei regen im NSG holzhafen

Datum:

do. 01. oktober 2020

 

Treffp.

ausschläger elbdeich / sperrwerk billwerder bucht

 

Uhrzeit:

16,30 - 19,00uhr

 

Kosten:

8euro / ermässigt 5euro 

 

einkehr möglich

individuelle buchung möglich

Anmeldung erforderlich.

 

Dazu bitte eine E-Mail an mich senden unter Blitz-naturerlebnis@gmx.de

oder

ganz einfach anrufen unter 01577 / 75 29 67 00  ( bitte auf band sprechen und bitte nicht den

Namen und die Telefonnr. vergessen)

oder

einfach das Kontaktformular unter Buchung/kontakt verwenden

 

Diese Führung ist auch individuell buchbar und auf die Bedürfnisse meiner Kunden anpassbar/umstellbar.

Die Preise finden sich ebenfalls unter Buchung/Kontakt 


liebe gäste.

wenn ihr schon jetzt wissen wollt was euch erwartet und mit wem ihr ca. 2std. durch die natur stapfen wollt schaut auf die kommentare und einträge in meinem gästebuch (klick hier).

absolut selbstredend, genau so wie es dort steht ist es auch und wird es auch sein. ich kann aber auch überaus seriös und glatt auftreten so gewünscht oder von nöten. über einen weiteren kommentar in meinem gästebuch würde ich mich freuen.

es grüsst

holger 

 


Deichspaziergang zum Sonnenuntergang

Wanderung zum NSG Holzhafen und vorbei an der Wasserkunst
Donnerstag, 1. Oktober. 2020, 16:30–19:00 Uhr

Wir wandern entlang des Deiches und durch einen malerisch schönen, wilden Tideauenwald, vorbei an einer Schlenze, einer alten Anlegestelle, an der Wasserkunst Kaltehofe vorbei, über die Deichvegetation, zur neugeschaffenen Süßwasserwattfläche und zum Rückbau einer Steinschüttung. Kleines Rucksackpicknick im Sonnenuntergang möglich. Wegstrecke ca. 5 km. Anmeldung erwünscht

gästebucheintrag:

Moin Holger,
gestern (24.7.2019) ein interessanter und kurzweiliger Rundgang um Kaltehofe.. Eine eigenartige Landschaft mit Naturschutz, Industrie, Hafen und Industriegeschichte. In deinen Ausführungen konntest du das gut und humorvoll verbinden. Nett auch der Abschluss mit Erfrischendem aus deinem Rucksack.
vielen Dank von

Friedhelm und Roland


Angelika (Freitag, 28 Juli 2017 09:08)

Hallo Holger. Ich mußte gerade an die Regenwanderung am Elbufer Rothenburgsort denken. Das Foto ist leider nicht schön geworden. Hat viel Spaß gemacht und man lernt immer was dazu.


Barbara (Donnerstag, 29 Juni 2017 21:39)

Hallo Holger, die Führung gestern in Kaltenhofe und am Holzhafen hat viel Spass gemacht. Ich habe einiges gelernt, Geschichte, Botanik, Technik, abwechslungsreich und mit Humor rübergebracht.